WILDKRÄUTERWERKSTATT

Wild, köstlich, hausgemacht: Sammeln & Selbermachen ♥

Sammeln, Verarbeiten und Rezepte ausprobieren - jede Jahreszeit hat ihre Besonderheit in der Wildkräuterwerkstatt

Wildpflanzen sammeln und zu Hausgemachtem verarbeiten!

Selbermachen ist das Motto der Wildkräuterwerkstatt. Egal ob kulinarische Kleinigkeiten oder auch mal eine 1. Hilfe Salbe von der Wiese:  hier werden die Zutaten namens Wilkräuter und Wildfrüchte in der Natur unter Anleitung gepflückt und anschließend weiterverarbeitet. Wilde Kräuterbutter, bunter Kräuteressig & Co., Hagebutten-Oxymel oder eine Schafgarben-Tinktur und vieles mehr erwarten dich bei diesem Kurs. Der Tisch in der Natur ist stets reich gedeckt und je nach Jahreszeit kommen so bunte, kreative Produkte für die Vorratskammer oder zum Direktnutzen zustande. Das alles ist einzigartig und fördert ganz besonders eine Menge Wertschätzung und Zufriedenheit.

 

ECKDATEN 4 Stunden Wildkräuterwerkstatt:

  • Fachliche Anleitung zum richtigen Erkennen und Sammeln von Wildpflanzen in der Natur
  • Vorstellung von mind. 7 Pflanzen, Rezepten, Tipps & Tricks zum Sammeln
  • gemeinsames Sammeln von essbaren Wildpflanzen
  • Selbermach-Workshop nach vorgegeben Rezepten
  • 2-3 Produkte zum Mitnehmen: z. B. selbst gemachter Wiesenessig, grünes Kräutersalz, Brennnesselpesto, Heilpflanzen-Tinktur o. Ä.
  • wilder Snack am Ende des Workshops, z. B. wildes Bruscetta
  • digital Handout mit Sammelhinweisen, Literaturempfehlungen und den Rezepten des Kurses
  • Wasser/ wilde Limonade während des Kurses
  • 60,00 € pro Person

Was du mitbringst?

Ein paar Stunden Zeit, Neugierde, wetterangepasste Anziehsachen, einen Sammelkorb/ eine Sammeltüte, Wasser für unterwegs und deine Fragen!

 

Veranstaltungsorte:

Kölner Bio Bauer, Poll-Vingster Str. 215, 51105 Köln

Schloss Türnich, Schloss Türnich 1, 50169 Kerpen

 

 

Refentin: Michelle Busch

 

Termine Wildkräuterwerkstatt Köln & Umland 2024

AUSFÜHRLICHE INFOS

Die Basis für alle Sammler und Sammelerinnen ist das sichere Erkennen und Ernten der Wildpflanzen. Los geht es mit einem Exkurs in die Botanik, denn erst einmal ist es wichtig zu wissen, was Wildpflanzen ausmacht und warum sie so gesund (oder giftig!) für uns sein können. Du lernst, wie, wann und wo du Wild- und Heilpflanzen für die Küche  richtig sammelst, lagerst und haltbar machst. All dies passiert am Beispiel von verschiedenen Pflanzen, die du mit allen Sinnen betrachten und entdecken kannst. Das richtige und schonende Sammeln der Pflanzen in der Natur ist ein wichtiger Teil des Workshops. Als Gruppe werden verschiedene essbare Wildpflanzen gesammelt, um sie später zu hausgemachten Produkten zu veredeln.

 

Zurück am Tisch werden die gesammelten Schätze noch einmal begutachten und benannt. Anschließend beginnt der Selbermach-Workshop:  Brennnesselpesto, Wiesen- und Wildfruchtessig,  Holunderblütensirup oder auch mal ein Räucherbündel zur Sommersonnenwende oder eine Spitzwegerichtinktur sind nur einige Optionen. Zwei Produkte nehmen die Teilnehmenden mit nach Hause. Für den frischen Genuss wird zum Beispiel ein Wildkräutersalat oder ein Kräuterdipp, der mit Brot genossen wird, zubereitet.

 

Tipps und Tricks rund um das Sammeln von Wild- und Heilpflanzen sowie Rezepte aus der Wildkräuterwerkstatt gibt es während der Tour. Nach der Tour wird digital ein kleines Handout mit Sammelhinweisen und den Rezepten aus dem Workshop zugestellt.

 

Die Kurse finden auf Höfen statt. Dort wachsen zahlreiche Wildpflanzen, welche in vielen Gebieten zu finden sind.

 

Die Gruppengröße beträgt maximal 20 Personen inkl. Kindern.

 

Hunde sind bei den Führungen - aus diversen Gründen - leider nicht möglich! Bitte habt Verständnis hierfür.

 

 

ZAHLUNG

Vorabzahlung via Überweisung nach Buchung: ich nutze ganz bewusst die gute alte Überweisung. Die Gebühren für Zahlungsdienstleister fließen in sinnvolle Projekte: Teambuildung, Spenden und die Kurse für euch!

 

GUTSCHEINE

Gutscheine werden im Buchungsprozess eingelöst. 

Achtung: Gutscheine mit Kaufdatum vor 2022 sind möglicherweise nicht über das Ticketsystem abrufbar. Bitte melde dich telefonisch/ per E-Mail um einen neuen Gutscheincode zu erhalten.

 

VORAUSSETZUNG/ MITBRINGEN

Fitness für einen gemütlichen Rundgang • Knieprobleme, Krücken etc. sind meistens kein Hindernis, bitte sprecht uns an!

Geeignete Kleidung entsprechend des Wetters, geschlossene Schuhe (ggf. wasserdichte Schuhe wegen nasser Wiesen) tragen

Wasser für unterwegs und ein Sammelbehältnis (Korb, Tupperdose, Papiertüte).

 

 Wir freuen uns sehr auf die neue Saison, bekannte und neue Gesichter und ganz besondere Tage im Grünen!