Wilde Kräuterküche

essbare Wildkräuter sammeln und Wildkräuter Gerichte kochen - Genuss und Gesundheit pur

AKTUELLE REGELUNG STAND 28.05.2021 (sobald sich Änderungen ergeben, informiere ich hier und via E-Mail für angemeldete Teilnehmer)

Für die Teilnahme an Wanderungen, Kursen und Seminaren ist Voraussetzung:

• ein negativer Bürgertest (nicht älter als 48 h)

• ein Impf- oder Genesungsnachweis

• ein Selbsttest, der kurz vor dem Termin gemacht wird (bitte vor Ort und selber mitbringen, 20 MInuten vorab da sein)  

Schaut man beim Spazierengehen rechts und links, so wird man bald merken, dass der grüne Teppich aus vielen unterschiedlichen Pflanzen besteht. Die meisten davon sind essbar, sehr bekömmlich und bescheren uns in der Küche neben alten und bekannten auch aufregende und neue Geschmäcker. Und ganz besonders kreative Möglichkeiten. Kochen ohne Kräuter wäre auch einfach nicht dasselbe. Ein gefüllter Korb mit geernteten Pflanzen aus der Natur birgt dazu eine Menge Zufriedenheit und man lernt die Natur noch einmal neu kennen. Wildkräuter und -pflanzen zu sammeln und zu kosten ist ein echtes Erlebnis für die Sinne und eine wahre Entdeckungsreise! Die wilde Kräuterküche ist zudem immer saisonal und unglaublich vielfältig, denn wir schöpfen das volle Potential der Pflanzen aus: Blätter, Stängel, Samen, Wurzeln, Blüten, Früchte. Zu den essbaren Pflanzen zählen hierbei Kräuter, Sträucher und Bäume. Das ganze Jahr über sind wir umgeben von Fülle! Solche Nahrung kann man nirgendwo kaufen, nur selber sammeln. Und das ist ein wunderbares Gefühl.

 

Frisch, gegart, als Deko oder als Hauptdarsteller - Wildkräuter liefern so viele Optionen für die Küche. In den Kursen lernen wir Wildkräuter der Jahreszeit kennen um sie anschließend in einem köstlichen und wilden Menu zu verarbeiten. Pflanzenkunde, Bestimmungstipps, Sammelhinweise und leckere Rezepte werden in diesem Kurs vereint. Nebenbei gibt es praktische Ernährungshinweise, denn Wildkräuter und -pflanzen liefern uns viele Inhalts- und Vitalstoffe, die sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirken können. Ganz klar, sie sind heimische Superfoods. Neben den saisonalen Wildpflanzen liegt der Fokus ebenso auf Kulturpflanzen aus heimischem Anbau, die wir gemeinsam verarbeiten.

 

Wildkräuterführung, gemeinsames Sammeln, gemeinsames Kochen. Wild, aufregend und lecker. Ein schöner Tag in der Natur und der Küche mit Pflanzen im Fokus. Kennenlernen von saisonalen Wildpflanzen, Anleitung zum Bestimmen, zum richtigen Sammeln und Verarbeiten der Wildkräuter und -pflanzen in der Küche. In allen Kursen werden ausschließlich pflanzliche Lebensmittel in Bio Qualität genutzt, die überwiegend von Erzeugern aus der Region und Deutschland kommen.

 

Rezepte werden nach dem Kurs zur Verfügung gestellt sowie Adressen zu Erzeugern und Anbauern, die viel Wert auf Qualität und Handarbeit legen.

Termine 2021 - Wilde Kräuterküche - AUSGEBUCHT

 

Termine für 2022 folgen

INFOS

 

Kräutergetränk, Einführung zum richtigen Sammeln von Kräutern, Vorstellung von mind. 7 Wildkräutern, Sammeln von frischen Kräutern für verschiedene Gerichte

Kinder zwischen 10 und 14 Jahren zahlen 50 % des Veranstaltungspreis.

Bitte festes Schuhwerk und geeignete Kleidung tragen sowie Wasser mitnehmen.

Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte vorab eine Info senden, es ist in der Regel kein Problem darauf einzugehen.

 

Ich freue mich sehr auf die neue Saison, bekannte und neue Gesichter und ganz besondere Tage im Grünen!

 

Über das Kontaktformular kannst du mir deine Anmeldung ganz schnell zusenden und ich reserviere dir deinen Platz.


wildesgrün • grünes glück erleben!

Wanderungen, Workshops und Seminare rund um essbare Wildkräuter, natürlich grüne Kosmetik und die Heilkraft der Natur.

KÖLN • KERPEN •  BERGISCHES LAND • EIFEL • BAYERN

 

• öffentliche Veranstaltungen & Angebote für private Gruppen •

wildesgrün

Christine Knauft

info@wildesgruen.de

Tel. 017634680466