Kleine Kräuterapotheke

Selbstgemachte Hausmittel aus dem Kräutergarten und der Natur

AKTUELLE REGELUNG STAND 20.11.2021 (sobald sich Änderungen ergeben, informiere ich hier und via E-Mail für angemeldete Teilnehmer)

Für die Teilnahme an Kursen und Seminaren gilt die 2 G Regelung:

 

• Nachweis einer Impfung bzw. der Genesung ist Voraussetzung

Die Kraft der Kräuter nutzen - und auf sie vertrauen! Seit jeher helfen sich Menschen mit Pflanzen und daraus hergestellten Hausmitteln wie Tees und Tinkturen. Der Wissensschatz an Kräuterrezepturen ist unglaublich groß und bietet für nahezu alle Nöte ein Pflanze. Heil- & Hausmittel aus der Naturapotheke unterstützen unsere Gesundheit und den Genesungsprozess auf milde Weise und sind vor allem auch eines: Gesundheitsprophylaxe! Die Pflanzen, die wir hierzu benötigen, wachsen vor unserer Haustüre und sind für jedermann verfügbar.

 

Das Wissen um die richtigen Sammelorte, Ernetezeitpunkte, Trocknung und Verarbeitung ist neben dem sicheren Erkennen die Basis für die Kräuterapotheke.  Bei der geführten Wild- und Heilkräutertour lernst du ca. 7 Pflanzen mit all deinen Sinnen kennen. Je nach Thema beschäftigen wir uns auch mit weiteren Heilpflanzen.  Du erfährst, welche Wirkungen sie haben, welche Inhaltststoffe sie besonders machen und wie du die Pflanzen einsetzen kannst. Du lernst Erste-Hilfe Pflanzen für unterwegs kennen und welche Rezepturen schon seit Jahrhunderten in der Volksmedizin überliefert sind. Ein Fokus liegt auch immer auf der Ernährung, denn wie schon Hippokrates ca. 460 v. Chr. sagte

 

"Lass die Nahrung deine Medizin sein und die Medizin deine Nahrung"

 

Im Praxisteil erfährst du, wie du aus Kräutern Mittel für die Hausapotheke herstellst und verwendest. Dabei lernst du traditionelle und überlieferte Verfahren sowie moderne Möglichkeiten kennen. Kräutertees, Kräuterpulver, alkoholische Tinkturen, Oxymel, Salben und Co. sind nur ein paar der Möglichkeiten, die wir für unsere häusliche Kräuterapotheke nutzen können. Auch die Kräuterküche wird ein Teil des Praxisworkshops sein, damit du lernst, wie du die Kräuter als Superfood  in deinen Alltag einbindest und mit ihnen für genussvolle Gesundheit sorgst.

 

Du nimmst 2-3 Produkte mit nach Hause. Am Ende des Kurses essen wir gemeinsam.

 

Ein Handout mit den Rezepten des Kurses erhältst du vor Ort. Bitte Schreibsachen mitbringen um Pflanzenpoprtraits sowie deine wichtigsten Informationen festzuhalten.

 

Es werden ausschließlich hochwertige, ökologisch erzeugte Rohstoffe verwendet.

TERMINE 2022

 

DATUM TAG UHRZEIT PLÄTZE ORT REFERENTIN INFOS 
26.03.2022 Samstag 14.00 - 19.00 AUSGEBUCHT WILDKRÄUTEREI  Tine Knauft Kräuter für Frühjahrskuren und Kräuterküche
27.03.2022 Sonntag 14.00 - 19.00 6 WILDKRÄUTEREI  Tine Knauft Kräuter und Heilpflanzen für eine gesunde Verdauung

KURSDETAILS 26.03.2022

In der Volksheilkunde gelten Frühjahrkuren seit jeher als wichtiges Mittel zur Steigerung des Wohlbefindens und als grundsätzlicher Teil einer gesunden Lebensführung. Die Kombination aus einer ausgewogenen, antioxidantienreichen Ernährung sowie Kräuteranwendungen stellt die Basis der Kur dar und ist ein genussvoller Weg um gestärkt in die neue Jahreszeit zu starten. Frühjahrskuren können uns dabei helfen, körperliche Beschwerden zu lindern, sie machen uns achtsamer für unseren Körper, stärken unser Immunsystem, können Stress lindern, neue Energie bringen und uns einfach wohl in unserer Haut fühlen lassen.

Der Fokus des Seminars liegt auf unserer Verdauung und den Ausscheidungsorganen sowie den vielen Wild- und Heilpflanzen, die Leber, Niere, Darm und Haut sanft unterstützen, anregen und regenerieren. Gesundheit und Genuss gehen hier Hand in Hand. Traditionelle Kräutersuppen, Kraftbrühen, Tees, Tinkturen, Smoothies und Co finden in diesem Kurs Platz. Der Kurs startet mit einer Wild- und Heilkräuterführung, bei welcher die wichtigsten Frühjahrspflanzen erforscht werden. Im Praxisteil werden gesammelte Pflanzen für eine heilsame Küche und zu Mitteln für die Frühjahrskur verarbeitet. Am Ende des Kurses essen wir gemeinsam. Hergestellte Ansätze zum Mitnehmen sowie Rezepte des Kurses sind inklusive.

 

KURSDETAILS 27.03.2022

 

Unser Bauch und unsere Verdauung sind zentrale Themen für unser Leben, unseren Alltag, unsere Stimmung, unseren Schlaf und vieles mehr. Unser Wohlbefinden ist also eng mit unserer Verdauung verknüpft. Ein großer Stellenwert liegt hier auf der Ernährung, die uns täglich begleitet. Mit einer gesunden, ausgewogenen und verdauungsfreundlichen Ernährung, die Wild- und Heilpflanzen einen besonderen Stellenwert gibt, können wir unsere Bauchgesundheit und damit unser Befinden maßgeblich beeinflussen.

 

Wie schon Hippokrates von Kos sagte: Lass die Nahrung deine Medizin sein und die Medizin deine Nahrung.

 

Der Kurs startet mit einer kleinen Kräuterführung im Wildkräutergarten und den wichtigsten Wildpflanzen im Frühjahr. Löwenzahn, Brennnessel und Bärlauch sind köstliche und gesunde Speise-, aber gleichzeitig auch wichtige Heilpflanzen, wenn es um das Thema Verdauung und Bauchgesundheit geht. Wir lernen sie genau  kennen und entdecken sie von ihrer kulinarischen und heilkundlichen Seite. Das Thema Bitterkräuter und die besondere Bedeutung der Bitterstoffe für unsere Verdauung ist wichtiges Thema des Kurses. Verschiedene Tees aus unterschiedlich bitteren Heilpflanzen können natürlich von jedem probiert werden!

 

Im Praxisteil kochen wir gemeinsam ein magenfreundliches Gericht, genießen es gemeinsam und stellen außerdem bewährte Produkte für die Kräuterapotheke her,  z. B. ein Bitterpulver und eine Tinktur gegen Blähungen und Völlegefühl.

 

Alle Rezepte, Heilpflanzeninfos und Produkte zum Mitnehmen sind inklusive.

 

 

WEITERE INFOS

 

KURSORT: Wildkräuterei Köln, Dürenre Str. 420, 50858 Köln

120 Euro inkl. Material, Handout und Behältnisse, Verköstigung/ gemeinsames Essen

Dauer: ca. 5-6 Stunden/

*Buchung erfolgt über die Wildkräuterei Köln, über den Anmeldelink wirst du umgeleitet!*

 

Es werden ausschließlich hochwertige, biologische Rohstoffe verwendet.

Wasser und Kräutergetränk, gemeinsamer Snack, mind. 2 eigene Produkte nimmt jeder Teilnehmer mit nach Hause

Der Kurs ist geeignet für Interessierte, Einsteiger und Fortgeschrittene.

 

Ich freue mich sehr auf die neue Saison, bekannte und neue Gesichter und ganz besondere Tage im Grünen!