Kleine Kräuterapotheke - Selbstgemachte Hausmittel aus dem wilden Kräutergarten


Die Kraft der Kräuter nutzen - und auf sie vertrauen! Seit jeher helfen sich Menschen mit Pflanzen und natürlichen Mitteln. Der Wissenschatz an Kräuterkuren ist unglaublich groß und bietet für nahezu alle Nöte ein Pflanze.  Heil- & Hausmittel aus der Naturapotheke unterstützen unsere Gesundheit und den Genesungsprozess auf ganz milde Weise, d. h. ohne Nebenwirkungen. Die Pflanzen, die wir hierzu benötigen, wachsen vor unserer Haustüre und können mit verschiedenen Mitteln wirksam verarbeitet werden.  Eine Salbe, die hilft Kopfschmerzen zu lindern? Welche Teemischung beruhigt einen gestressten Magen? Welche Pflanze begleitet uns kraftvoll in turbulenten Zeiten? Welches Kraut lindert Hautleiden? An der Brennnessel verbrannt oder beim Ernten geschnitten? Wieder einmal bietet uns die Natur viele Geschenke für unser Wohlbefinden, was für ein Glück!

 

BASISKURS KLEINE KRÄUTERAPOTHEKE

Den Heilpflanzen gehen wir in der Natur hautnah auf die Spur, währenddessen kümmern wir uns um die Theorie:  welche Möglichkeiten gibt es Heilwirkungen aus Pflanzen nutzbar zu machen? In diesem Sinne beschäftigen uns intensiv mit der Herstellung von Tees, Tinkturen, Einreibungen, Wickeln & Co. und natürlich wie diese hergestellt und angewendet werden. Bei der Heilkräutertour werden verschiedene Pflanzen vorgestellt und gesammelt. Bitte einen Block und einen Bleistift mitbringen, denn die Grundlagen der Kräuterkunde wollen notiert werden und die Lieblingspflanze einmal ganz genau betrachtet. Daraufhin werden zwei Produkte gemeinsam hergestellt, die jeder Teilnehmer mit nach Hause nimmt.  Zum Beispiel ein Magenwohl-Tee und eine Tinktur für ein starkes Immunsystem.

 

SPEZIALKURS SALBEN UND HEILÖLE

Das Salberühren ist ein wunderbares, aber sehr präzises Handwerk.  Heilöle möchten sorgfältig angesetzt, überwacht und anschließend verarbeitet werden zu Balsam und Salbe mit heilenden Eigenschaften. Nachdem wir Wild- und Heilpflanzen in der Natur entdeckt und gesammelt haben, setzen wir gemeinsam ein Heilöl an und Rühren zwei unterschiedliche Salben aus frischen und getrockenen Heilkräutern und/ oder Gewürzen. Auch das Thema ätherische Öle wird beleuchtet. Erweiterte Kenntnisse, Wissen und Erfahrungen rund um Salberühren sowie ein fertige Salbe plus ein Starter-Kit für Daheim nimmt jeder Teilnehmer mit nach Hause. Bitte einen Block und Bleistift/ Kugelschreiben mitbringen. Beispiele: Muskelsalbe bei Verspannungen und Schmerzen, Gartensalbe für rauhe und rissige Hände.

 

Es werden ausschließlich hochwertige, ökologisch erzeugte Rohstoffe verwendet. Die Pflanzen ändern sich natürlich jahreszetlich bedingt und somit auch die verschiedenen Anwendungen.

Schnelle Hilfe aus der Natur - für jedermann!

2019 - grünes Glück erleben - kleine Kräuterapotheke und Salbenspecial


Sa, 13.04.2019 um 13.00 Uhr      Schloss Türnich, Kerpen        Basis

So, 28.04.2019 um 13.00 Uhr     Kölner Bio Bauer                      Heilöle & Salben  (AUSGEBUCHT)

So, 02.06.2019 um 13.00 Uhr     Kölner Bio Bauer                     Basis

Sa, 29.06.2019 um 13.00 Uhr     Schloss Türnich, Kerpen        Heilöle & Salben (AUSGEBUCHT)

So, 07.07.2019 um 13.00 Uhr      Kölner Bio Bauer                      Basis

Veranstaltungspreis

55 Euro inkl. Material und Behälter bzw. Starter-Kit "Salbe rühren"

Dauer ca. 4 Stunden (Heilöle & Salben: 3 Stunden)

Es werden ausschließlich hochwertige, biologische Rohstoffe verwendet.

Wasser und Kräutergetränk, gemeinsamer Snack, mind. 2 eigene Produkte nimmt jeder Teilnehmer mit nach Hause

Kinder zwischen 10 und 14 Jahre  zahlen 50 % des Veranstaltungspreises. 

Der Kurs ist geeignet für Interessierte, Einsteiger und Fortgeschrittene.

 

Ich freue mich sehr auf die neue Saison, bekannte und neue Gesichter und ganz besondere Tage im Grünen!

Über das Kontaktformular kannst du mir deine Anmeldung ganz schnell zusenden und ich reserviere dir deinen Platz.



Tages- und Wochenendseminare rund um das Thema essbare Wildpflanzen und Heilkräuter

Essbare Wildpflanzen entdecken, sammeln und zubereiten, Kräuter trocknen, konservieren und nutzen. Wir merken mehr und mehr, wie gut es tut sich in der Natur zu bewegen, sich auszukennen und der eigenen Nahrung möglichst nah zu sein. Dieses alte Wissen steckt in jedem von uns und kommt mit Anleitung und etwas Übung ganz einfach wieder an die Oberfläche. In verschiedenen Kräuterseminaren zeige und erkläre ich diese wilde Welt. Kräuterwanderungen zum ersten Kennenlernen, Bestimmen und Kosten. In der Kräuterwerkstatt werden die gesammelten essbaren Wildpflanzen und -kräuter auf ganz verschiedene Weise zu Hausgemachtem oder zur kleinen Naturapotheke verarbeitet. In der wilden Kräuterküche kreieren wir köstliche Gerichte und Desserts. Genauso laden Kräuter dazu ein, wertvolle Naturkosmetik aus ihnen herzustellen. Tagesseminare oder als Wildkräuter-Wohlfühl Retreat. Workshops für Freunde, Familien, Firmen und alle anderen, denen ich gerne zeige wie sie essbare und heilsame Wildpflanzen und -kräuter  in ihr Leben bringen können.

wildesgrün

Christine Knauft

info@wildesgruen.de

Tel. 017634680466